• Українська
  • Русский
  • English
  • Deutsch

Aufgrund der Coronavirus-Situation wurden viele Produktionen / Sendungen in China eingestellt und / oder gehalten, da viele Reedereien, Reedereien, Fabriken und Speditionen im größten Teil des Monats Februar geschlossen waren.

Obwohl sich die Situation wieder normalisiert, gibt es immer noch einige Gebiete wie die Provinz Huabei mit eingeschränkteren Aktivitäten.

Der LKW-Service wurde fast vollständig wieder aufgenommen. Es kann jedoch einige Bereiche mit eingeschränktem Service geben, daher sollte jede Anforderung überprüft werden.

Der Platz für Lufttransporte ist aufgrund der Annullierungen von PAX-Flügen in China und Hongkong äußerst begrenzt. Die Preise steigen dramatisch schnell und die Gültigkeit erreicht keinen Wochenzeitraum. Wir empfehlen daher, das Datum der Frachtbereitschaft zu kennen, um Änderungen in den Angeboten zu vermeiden. Darüber hinaus bieten Fluggesellschaften bereits keine Spotpreisoptionen mehr an, und einige dringende Sendungen wurden per Expressdienst abgewickelt. Einige Fluggesellschaften (SV / EY / TK) stellen ihre Direktverbindungen zu einigen Zielen wie JED, RUH und MED ein. EK hat konfrontiert

den Rückstand, sodass neue Buchungen alternativ akzeptiert werden. UPS und PO akzeptieren derzeit keine Buchungen. Andere Dienste waren ebenfalls betroffen, TK und CV erhöhen die Raten schnell.

Versandleitungen und Terminals arbeiten im Standardmodus. Viele Versender bevorzugen es jedoch, die Sendungen auf dem Luftweg zu arrangieren, da zuvor im Februar keine Reisen unternommen wurden.

Geh zurück

Nützliche Informationen

Containertypen und -größen

Seefracht-Container (ISO-Container) unterscheiden sich nach Typ und Größe. Für jede Art von Fracht kann man einen Container auswählen, der durch →

Weiter lesen
Paltos nahm am S-Fruit Transformation Forum teil

Am 31. Januar sprach Artem Moroz, Projektmanager für den Transport verderblicher Güter, auf dem S-FRUIT TRANSFORMATION-Forum über die Besonderheiten der →

Weiter lesen
Lieferung von Flugzeugtriebwerken nach Miami

Im Jahr 2019 nahm das Flugzeugunternehmen KONKORD AEROTECHNIK LLC einen Auftrag zur Reparatur von zwei JT8D-200-Flugzeugtriebwerken eines Zivilluftfahrtflugzeugs BOEING MCDONNELL →

Weiter lesen